Bäckereiplanung - Damit es in der Backstube rundläuft!

Presse

Schneller, größer und genauer

 

Um die Abläufe bei der Teigbereitung zu optimieren, stattete der Starke Bäcker aus Schwanewede seine neue Produktion mit einer WinBack-Rezeptursteuerung und Innensilos von WinBack-SiloMatic aus.

 

 

Aus dem Artikel

Schneller, größer und genauer

Quelle: DBZ magazin

 

 

  

- - -

  

Gut geplant

Für die Planung der Produktion griff Starke auf Reinhard Heuing zurück, der mit seiner Firma Heuing Backstubenplanung neben Erweiterungen Um- sowie Neubauten plant, Betriebsabläufe optimiert und schon den alten Betrieb erfolgreich mit- und umgeplant hatte.

 

Aus dem Artikel

Gut geplant

Quelle: DBZ magazin Spezial Planung

  

  

  

- - -

  

Der Blick von außen


Ein externer Berater hat den Blick von außen und erkennt viel eher die Schwachstellen in den Betriebsabläufen. Er hat außerdem die Erfahrung aus einer Vielzahl ähnlicher Betriebe mit ähnlichen Problemen und kann daher Lösungen empfehlen, die sich in anderen Betrieben bereits bewährt haben.


Aus dem Artikel

Der Blick von außen

Quelle: DBZ magazin

 
- - -
    
Klingenberg backt fantastisch


In der Region um die Duftmetropole Holzminden trägt die Bäckerei Klingenberg mit ihren neun Verkaufsstellen ihren Teil dazu bei, dass auch bezogen auf Backwaren von der Stadt der Düfte und Aromen gesprochen werden kann. Ein Produktionsumbau optimierte die Abläufe und brachte neue Kapazitäten. Klingenberg backt fantastisch.


Aus dem Artikel

Klingenberg backt fantastisch

Quelle: DBZ magazin

  

- - -

 

Wie Phönix aus der Asche


Bäckereichefin Michaela Schwichtenberg setzte auf einen völligen Neuanfang, als der alte Betrieb durch die Folgen eines Feuers zerstört war.

 

Backstubenplaner Reinhard Heuing setzte ihre Vorstellungen in die Praxis um.

 

Aus dem Artikel

      Wie Phönix aus der Asche

Quelle: Bäko Magazin


 
 

- - -

 

Backstuben sinnvoll planen
  

Am Anfang der Überlegungen stehen in der Regel die Arbeitsprozesse in der Backstube. In den meisten Fällen ist ein Engpass in der Produktion der Ausgangspunkt für die Arbeit des Planungsbüros.


Typischerweise geht es oft um Betriebe, die zu klein geworden sind für die Anforderungen, die der Markt mit sich bringt.

 

Aus dem Artikel

Backstuben sinnvoll planen

Quelle: Bäko Magazin